klavier

Michael Stoeckel, geb. 1964, Vater von 2 Kindern, ist leidenschaftlicher Musiker.

Seit 1991 spiele ich Didgeridoo und unterrichtete viele Jahre die Kunst des Didgeridoospielens in seinen vielen Facetten.

Besonders am Herzen liegt mir das Eröffnen von Klangräumen welche zum Träumen, zum Genießen und einem ganz individuellen Erleben der archaischen Klänge einladen.

Vor allem die Kunst gleichzeitig Didgeridoo und Klavier zu spielen ist meine spezielle Leidenschaft. Damit verbindet sich der archaische obertonreiche Klang des Didgeridoo mit dem melodiösen Klangspiel am Klavier. So verweben sich die ganz besonderen Qualitäten beider Instrumente - ein Klangerlebnis der ganz besonderen Art entsteht.

Seit vielen Jahren gebe ich Konzerte in denen ich den Klang des Didgeridoos mit verschiedenen Instrumenten verbinde. So kombiniere ich das Didgeridoo nicht nur mit Klavier, sondern spiele es auch abwechslungsreich zusammen mit Perkussionsinstrumenten, Harmonium, Monochord oder Gongs.

Die Musik begleitet mich durch das Leben, sie schenkt mir Zeiten des „bei mir Seins“, der Kraft und der Entspannung. Für mich ist Musik eine Quelle der Inspiration, der Kontemplation, der Freude und der Kreativität.

„Die Kunst ist ein Schlüssel zu den verborgenen Geheimnissen unseres Wesens“

Digeridoo